Betonie KW

Betonie KW
  • 20645
  • N.A.
  Die Betonie (Stachys officinalis) war bereits im antiken Rom und im alten Ägypten als... mehr
Produktinformationen "Betonie KW"

 

Die Betonie (Stachys officinalis) war bereits im antiken Rom und im alten Ägypten als Allheilmittel und magische Pflanze bekannt.
Ebenso nutzte Hildegard von Bingen im Mittelalter die Heilkräfte der purpurfarbenen Pflanze, die nicht umsonst Heilziest genannt wird.
Die Betonien für dieses Konzentrat wachsen in einem riesigen, in wilder Ursprünglichkeit belassenen Naturschutzgebiet im Nordosten Polens, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
Das Heilkraut enthält neben ätherischen Ölen wie Betonicin und Stachydrin viele Gerb- und Bitterstoffe.
Diese wirken entzündungshemmend und antibakteriell und lindern Hautreizungen.
Sie beschleunigen die Wundheilung und glätten die Haut, wodurch ein Lifting-Effekt eintritt. Die Haut regeneriert sich und wird wieder geschmeidig.

 

 

Weiterführende Links zu "Betonie KW"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Betonie KW"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen